Zwischen Wind und Weihnachten

PL Leichter Schneefall, um 0°C und Wind – die besten Voraussetzungen für einen Fotospaziergang.
Aber Kleinigkeiten findet man immer, wie diese überzuckerten Rosenblüten, die ich im Eingangsbereich eines Hauses fand.

Rosenblüten mit Schnee überzuckert
Wie, schon Winter?
Kamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/5.6 | Verschlusszeit: 1/125s | Brennweite: 100mm | ISO: 100 | Aufgenommen: 17 Dezember 2017 |

Die Knospen machen das selbe wie ich: sie warten auf den Frühling.

Knospen an einem Zweig
Die Knospen warten auf den Frühling
Kamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/5.6 | Verschlusszeit: 1/125s | Brennweite: 75mm | ISO: 100 | Aufgenommen: 17 Dezember 2017 |

Viel farbiges findet man zur Zeit ja nicht, drum war ich umso überraschter, blühende Stiefmütterchen zu sehen.

Rote Beeren an einem Zweig
Viel Rot findet man zur Zeit ja nicht
Kamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/4 | Verschlusszeit: 1/200s | Brennweite: 70mm | ISO: 100 | Aufgenommen: 17 Dezember 2017 |

Stiefmütterchen im Schnee
Winter – mir doch Wurscht
Kamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/8 | Verschlusszeit: 1/100s | Brennweite: 250mm | ISO: 100 | Aufgenommen: 17 Dezember 2017 |

Die Sonne bemühte sich sehr, schaffte es aber nicht. Kurze Zeit später fing es an zu schneien.

Verschleierte Wintersonne hinter einem Baum
Die Sonne hat es heute immerhin versucht
Kamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/8 | Verschlusszeit: 1/320s | Brennweite: 70mm | ISO: 100 | Aufgenommen: 17 Dezember 2017 |

Auf dem Heimweg durch die alte Siedlung sah ich diese dezente Weihnachtsdekoration. Ich glaube, die haben einen Weihnachtskitschladen überfallen.

Überbordende Weihnachsdekoration vor dem Haus
Full House
Kamera: FRD-L09 | Blende: ƒ/2.2 | Verschlusszeit: 1/436s | Brennweite: 4.5mm | ISO: 50 | Aufgenommen: 17 Dezember 2017 |

Veröffentlicht von

Peter Lederer

Geboren im Norden Deutschlands, dann aber dreißig mal umgezogen. Lange Jahre habe ich in Österreich gelebt, ein gutes Jahr in der Schweiz und fühle mich heute im Nordwesten Münchens wohl.