Fuchs sagt »Gute Nacht«

PL Nach langer Zeit war ich endlich wieder unterwegs.
Die Sonne war bereits aufgegangen und ich wollte gerade umdrehen, um wieder nach Hause zu gehen, als ich diesen Fuchs auf einer Wiese entdeckte. Er war noch recht weit entfernt, schnürte aber, dem Fotografen zuliebe, in der Sonne. Dann machte er sich auch auf und den Heimweg – und der führte genau zu mir. Er kam immer dichter an mich heran, ohne mich zu bemerken. Erst ca. 10 m vor mir bog er in den Wald ab.

Noch ist er recht weit entfernt
Kamera: NIKON D850 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/500s | Brennweite: 600mm | ISO: 800 |

Und dann kommt er näher und näher
Kamera: NIKON D850 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/500s | Brennweite: 600mm | ISO: 2000 |

FuchsKamera: NIKON D850 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/500s | Brennweite: 600mm | ISO: 2800 |

Kamera: NIKON D850 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/500s | Brennweite: 600mm | ISO: 3600 |

Und jetzt ist er nur noch knapp 10 m von mir entfernt

Kamera: NIKON D850 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/500s | Brennweite: 600mm | ISO: 3600 |

Veröffentlicht von

Peter Lederer

Geboren im Norden Deutschlands, dann aber dreißig mal umgezogen. Lange Jahre habe ich in Österreich gelebt, ein gutes Jahr in der Schweiz und fühle mich heute im Nordwesten Münchens wohl.