Hasenjagd

PL Die Rehe ließen lange auf sich warten, deshalb knöpfte ich mir die Hasen vor. Sie sind ja fast ideale Models, da sie teilweise völlig regungslos verharren oder beim Fressen gerade mal ihre Mümmelschnute bewegen.

Kamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/7.1 | Verschlusszeit: 1/200s | Brennweite: 600mm | ISO: 200 |

Kamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/640s | Brennweite: 600mm | ISO: 500 |

Kamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/640s | Brennweite: 600mm | ISO: 500 |

Anschließend nahm ich noch einen schönen Sonnenuntergang und die im Norden von der untergehenden Sonne angestrahlten Wolken mit.

Kamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/7.1 | Verschlusszeit: 1/160s | Brennweite: 17mm | ISO: 250 |

Kamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/7.1 | Verschlusszeit: 1/80s | Brennweite: 24mm | ISO: 400 |

Und als ich schließlich gehen wollte, stutzte ich etwas, als ich die Wiese vor mir betrachtete. Es dauerte ein paar Sekunden, bis ich kapierte, daß ich den Beginn des Bodennebels sah, er bedeckte gerade eben so die gemähte Wiese.

Kamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/8 | Verschlusszeit: 1/40s | Brennweite: 50mm | ISO: 1000 |

Veröffentlicht von

Peter Lederer

Geboren im Norden Deutschlands, dann aber dreißig mal umgezogen. Lange Jahre habe ich in Österreich gelebt, ein gutes Jahr in der Schweiz und fühle mich heute im Nordwesten Münchens wohl.