Kinderbeschäftigung

PL Heute Morgen, kurz nach Sonnenaufgang, konnte ich eine Ricke mit ihrem Kitz beim Spielen beobachten. Es war köstlich anzuschauen. Nachdem die Ricke wohl den Startschuß gegeben hatte, rannte das Kitz in einem Affenzahn über die Wiese, schlug Haken wie ein Hase und mußte dann unbedingt auch noch einen »Revierkampf« mit seiner Mutter austragen. Die Ricke beendete das Spiel dadurch, daß sie auf dem Weg ins Bett voranging.
Leider waren Licht und Entfernung nicht so optimal, ich habe mich aber nicht näher herangetraut, da es kaum Deckung gab.

Die Ricke zeigt dem Kitz, daß es jetzt losgehen kann
Ricke mit KitzKamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/320s | Brennweite: 400mm | ISO: 2500 | Aufgenommen: 1 September 2019 |

Und wie es losgeht: Kitz in Schräglage
Ricke mit spielendem KitzKamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/320s | Brennweite: 400mm | ISO: 2000 | Aufgenommen: 1 September 2019 |

Alle Varianten der Fortbewegung werden ausprobiert
Springendes KitzKamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/320s | Brennweite: 400mm | ISO: 2000 | Aufgenommen: 1 September 2019 |

Und jetzt so tun, als sei man ein Bock
Schaukampf zwischen Ricke und KitzKamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/320s | Brennweite: 400mm | ISO: 2500 | Aufgenommen: 1 September 2019 |

Danach heißt es: ab ins Bett
Kitz vor WaldrandKamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/200s | Brennweite: 400mm | ISO: 3200 | Aufgenommen: 1 September 2019 |

Veröffentlicht von

Peter Lederer

Geboren im Norden Deutschlands, dann aber dreißig mal umgezogen. Lange Jahre habe ich in Österreich gelebt, ein gutes Jahr in der Schweiz und fühle mich heute im Nordwesten Münchens wohl.