Naturschutzgebiet westlich Heimhausen

PL Bei strahlendem Sonnenschein bin ich heute ca. 2 Std. durch ein Naturschutzgebiet gestreift, an dem ich bestimmt schon 100 Mal vorbeigefahren bin (es liegt auf meinem Weg zum Tauchen).

Ein idyllischer Weg, vorbei an Feuchtgebieten, toten Amperarmen und Fischweihern.

Idyllischer Nebenarm der Amper
Idyllischer Nebenarm der Amper
Toter Arm der Amper
Toter Arm der Amper

Und dann endeckte ich in einer Dickung auf der anderen Seite der Amper, ca. 40m – 50m von mir entfernt, ein Reh.

Reh am Ufer der Amper
»Mittags-Reh«

Veröffentlicht von

Peter Lederer

Geboren im Norden Deutschlands, dann aber dreißig mal umgezogen. Lange Jahre habe ich in Österreich gelebt, ein gutes Jahr in der Schweiz und fühle mich heute im Nordwesten Münchens wohl.