Immer noch dicker Bauch

PL Seit gut drei Wochen beobachte ich diese Ricke, fast täglich bin ich einmal draußen, an den Wochenenden auch zwei- oder dreimal. Schon ein paar mal dachte ich, daß es nun soweit ist, daß sie die Kitze setzt, aber jedemal, wenn ich sie wiedersehe, ist der Bauch nur noch ein bißchen runder geworden.

Sie kommt einen steilen Hang hinunter, ca. 40 m von mir entfernt
Kamera: NIKON D500 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/200s | Brennweite: 600mm | ISO: 280 |

Hat sie das Auslösen der Kamera gehört?
Kamera: NIKON D500 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/200s | Brennweite: 600mm | ISO: 180 |

Nein, hat sie nicht
Kamera: NIKON D500 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/200s | Brennweite: 600mm | ISO: 220 |

Sie zieht ganz ruhig und langsam weiter
Kamera: NIKON D500 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/200s | Brennweite: 600mm | ISO: 160 |

Begrenzter Raum für trächtige Ricke

PL Seit ca. 14 Tagen beobachte ich eine trächtige Ricke, die in einem Gebiet lebt, das nicht allzuviel Schutz bietet. Leider kommt es immer wieder vor, daß Hundehalter ihre Hunde nicht an der Leine führen und die freilaufenden Hunde die Ricke tagsüber aus ihrem Standplatz treiben. Es folgt eine meist recht lange Flucht über ein angrenzendes Feld. Auf dem ersten Bild habe ich diesen Moment eingefangen und bewußt die Autos im Hintergrund belassen. So ist auch das relativ begrenzte Territorium besser zu erkennen.
Die folgenden Bilder sind im Laufe eine knapp 1/2-stündigen Beobachtung aus ca. 120 m enstanden, ich war recht gut von einem bereits belaubten, großen Busch verdeckt. Auch wenn der Blick auf dem ersten Bild in die Kamera geht, hat die Ricke mich nicht bemerkt. Sie äste in vollkommener Ruhe und zog auch sehr langsam beim Äsen weiter.

Ricke wurde von freilaufendem Hund aus der Deckung gedrückt
Kamera: NIKON D500 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/320s | Brennweite: 600mm | ISO: 280 |

Ricke am späten Nachmittag in der Nähe ihres Ruheplatzes
Kamera: NIKON D500 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/250s | Brennweite: 600mm | ISO: 560 |

Kamera: NIKON D500 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/250s | Brennweite: 600mm | ISO: 640 |

Kamera: NIKON D500 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/250s | Brennweite: 600mm | ISO: 720 |

Badetag

PL Heute war Badetag, über einen der Badeteilnehmer habe ich mich besonders gefreut, da ich ihn ca. ein Jahr lang nicht gesehen habe. Auch wenn der Trauerschnäpper die Trauer im Namen führt, machte er so gar keinen traurigen Eindruck und ließ es beim Baden krachen, was das Zeug hielt.

Es begann gesittet
Kamera: NIKON D500 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/800s | Brennweite: 600mm | ISO: 1100 |

Dann ließ er die Badesau raus
Kamera: NIKON D500 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/800s | Brennweite: 600mm | ISO: 720 |

Das danach nicht jedes Federchen exakt liegt, sollte nicht verwundern
Kamera: NIKON D500 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/500s | Brennweite: 600mm | ISO: 720 |

Vor dem Bad …
Kamera: NIKON D500 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/320s | Brennweite: 600mm | ISO: 800 |

… nach dem Bad
Kamera: NIKON D500 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/1000s | Brennweite: 600mm | ISO: 1000 |

Beim Sortieren des Federkleides
Kamera: NIKON D500 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/1000s | Brennweite: 600mm | ISO: 1100 |

Mein kleiner Freund

PL Eigentlich wartete ich auf den Zaunkönig, den ich an der Stelle schon mehrfach gesehen, aber noch nicht fotografiert hatte. Da dachte sich das Rotkehlchen, lenk den Burschen mal ein bißchen ab, damit er nicht so depremiert dreinschaut. Es tauchte ständig wieder und an unterschiedlichen Stellen auf – und hat sein Ziel erreicht. Nun gibt es halt statt Zaunkönig eine kleine Rotkehlchengalerie.

Am Stamm sieht man sie selten
Kamera: NIKON D500 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/200s | Brennweite: 600mm | ISO: 500 |

Im Geäst schon öfter
Kamera: NIKON D500 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/160s | Brennweite: 600mm | ISO: 720 |

Da lugte es mal kurz zwischen zwei Bäumen hindurch
Kamera: NIKON D500 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/200s | Brennweite: 600mm | ISO: 500 |

Und schließlich kam es mir auf dem Boden entgegen
Kamera: NIKON D500 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/160s | Brennweite: 600mm | ISO: 500 |

Herbstblätter

PL Langsam geht der bunte Herbst seinem Ende entgegen, viele Bäume sind schon kahl oder es hängen nur noch vereinzelt Blätter dran. Aber die Knospen für die Blätter des kommenden Jahres sind schon sichtbar.

Kamera: NIKON D500 | Blende: ƒ/2.8 | Verschlusszeit: 1/500s | Brennweite: 190mm | ISO: 100 |

Kamera: NIKON D500 | Blende: ƒ/3.2 | Verschlusszeit: 1/400s | Brennweite: 200mm | ISO: 100 |

Kamera: NIKON D500 | Blende: ƒ/8 | Verschlusszeit: 1/160s | Brennweite: 180mm | ISO: 100 |

Kamera: NIKON D500 | Blende: ƒ/3.2 | Verschlusszeit: 1/1250s | Brennweite: 90mm | ISO: 100 | Belichtungsvorgabe: -1.3EV |

Kamera: NIKON D500 | Blende: ƒ/3.5 | Verschlusszeit: 1/125s | Brennweite: 200mm | ISO: 100 |