Kleines Sammelsurium eine Fotoabends

PL Gestern war ich seit langer Zeit mal wieder an einem Ort, den ich schon lange nicht mehr besucht hatte. Ein kleines Naturschutzgebiet mit einem wunderschönen Altwasser der Amper. Höhepunkt dieses Rundgangs war der letzte Blick, den ich vor dem Heimweg aufs Wasser warf. Dort entdeckte ich durchs Fernglas einen Eisvogel mit einem gefangenen Fisch im Schnabel. Er war zum einen leider sehr weit entfernt, zum anderen hatter er den Fisch bereits verschlungen, als ich das erste Foto schoss. Trotzdem eine schöne Erinnerung.

Eine Spechtflöte
So nennt man Bäume, die von oben bis unten von Spechthölen durchzogen sind.

SpechtflöteKamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/7.1 | Verschlusszeit: 1/50s | Brennweite: 31mm | ISO: 400 | Aufgenommen: 19 September 2019 |

Kreuzspinne im Netz

KreuzspinneKamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/7.1 | Verschlusszeit: 1/320s | Brennweite: 400mm | ISO: 320 | Aufgenommen: 19 September 2019 |

Eisvogel

EisvogelKamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/320s | Brennweite: 400mm | ISO: 200 | Aufgenommen: 19 September 2019 |

Veröffentlicht von

Peter Lederer

Geboren im Norden Deutschlands, dann aber dreißig mal umgezogen. Lange Jahre habe ich in Österreich gelebt, ein gutes Jahr in der Schweiz und fühle mich heute im Nordwesten Münchens wohl.