Stürmischer Sonnenuntergang

PL Die Kamera konnte man nur halbwegs ruhig halten, wenn man sich auf den Boden setzte, die Ellbogen auf die Knie aufstützte und eine weniger heftige Böe abwartete. Der Vorteil dieses Sturmtiefs waren die Wolken, die sich in rasender Geschwindigkeit veränderten. So hätte man auch mit einer Serienaufnahme lauter verschiedene Bilder gehabt.

Kurz danach schien sie noch einmal
Kamera: NIKON D850 | Blende: ƒ/8 | Verschlusszeit: 1/400s | Brennweite: 92mm | ISO: 64 |

Der Hof bekommt seine letzten Sonnenstahlen für diesen Tag
Kamera: NIKON D850 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/320s | Brennweite: 70mm | ISO: 200 |

Ganz dezent verschwindet die Sonne hinterm Horizont
Kamera: NIKON D850 | Blende: ƒ/5.6 | Verschlusszeit: 1/160s | Brennweite: 68mm | ISO: 320 |

Veröffentlicht von

Peter Lederer

Geboren im Norden Deutschlands, dann aber dreißig mal umgezogen. Lange Jahre habe ich in Österreich gelebt, ein gutes Jahr in der Schweiz und fühle mich heute im Nordwesten Münchens wohl.