Kalter Mai-Morgen

PL 6,5°C – ein sehr frischer Morgen. Ich hatte in meinem neuen 1-Mann-Zelt im Garten übernachtet und konnte so auch gleich testen, bis zu welcher Tiefsttemperatur mein Schlafsack geeignet ist. Sechs Grad sind noch ok, viel weniger sollten es nicht sein.

Um 5 Uhr (die Vögel hätten mich ohnehin nicht länger schlafen lassen) bin ich dann ins Hackermoos gefahren. Eine schöne Nebelstimmung ließ mich die Kälte vergessen.

Kamera: DSC-RX100M2 | Blende: ƒ/2.8 | Verschlusszeit: 1/50s | Brennweite: 10.4mm | ISO: 160 |

Als dann die Sonne aufging, wurde es schon etwas angenehmer.

Kamera: DSC-RX100M2 | Blende: ƒ/4.5 | Verschlusszeit: 1/500s | Brennweite: 28.8mm | ISO: 160 |

Kamera: DSC-RX100M2 | Blende: ƒ/5.6 | Verschlusszeit: 1/400s | Brennweite: 10.4mm | ISO: 160 |

Veröffentlicht von

Peter Lederer

Geboren im Norden Deutschlands, dann aber dreißig mal umgezogen. Lange Jahre habe ich in Österreich gelebt, ein gutes Jahr in der Schweiz und fühle mich heute im Nordwesten Münchens wohl.