Punktuelles Morgenlicht

PL Mal wieder etwas Sonne. Kurz vor Sonnenaufgang war noch alles Grau in Grau, doch plötzlich riß der Himmel auf. So schnell hatte ich selten meinen Fotorucksack geschnappt. Auf kürzestem Weg ins Moos gefahren, gleich hinter Hebertshausen. Und da schien sie auch schon in den morgendlichen Dunst. Auf dem Foto sieht es auch noch so aus, als hätte der Jäger vergessen, das Licht auszumachen, als er den Hochsitz verließ. Es war allerdings nur ein kurzes Sonnenintermezzo, anschließend fing es an zu regnen.

Kamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/8 | Verschlusszeit: 1/1000s | Brennweite: 35mm | ISO: 100 | Belichtungsvorgabe: -1EV |

Veröffentlicht von

Peter Lederer

Geboren im Norden Deutschlands, dann aber dreißig mal umgezogen. Lange Jahre habe ich in Österreich gelebt, ein gutes Jahr in der Schweiz und fühle mich heute im Nordwesten Münchens wohl.