Zwei häufige

PL Der Grauschnäpper und die Bachstelze gehören nicht gerade zu den seltenen Vögeln. Aber speziell der Grauschnäpper fällt den meisten aufgrund seiner »Unscheinbarkeit« nicht auf. Auf einem morgendlichen Fotospaziergang in den Amperauen kamen mir die beiden vor die Linse.

Kamera: NIKON D500 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/640s | Brennweite: 600mm | ISO: 900 |

Kamera: NIKON D500 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/640s | Brennweite: 600mm | ISO: 640 |

Kamera: NIKON D500 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/640s | Brennweite: 600mm | ISO: 125 |

Kamera: NIKON D500 | Blende: ƒ/9 | Verschlusszeit: 1/250s | Brennweite: 600mm | ISO: 100 |

Veröffentlicht von

Peter Lederer

Geboren im Norden Deutschlands, dann aber dreißig mal umgezogen. Lange Jahre habe ich in Österreich gelebt, ein gutes Jahr in der Schweiz und fühle mich heute im Nordwesten Münchens wohl.