Wasservogelbeobachtung ohne Wasservögel

PL Als stolzer Besitzer eine 150-600 mm Zoomobjektives wollte ich heute Wasservögel an der Amper-Staustufe fotografieren. Auf dem Weg dorthin begrüßte mich zunächst jedoch ein Rotkehlchen.

Rotkehlchen am verschneiten Ufer der Amper
Es kam zur Begrüßung
Kamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/8 | Verschlusszeit: 1/500s | Brennweite: 600mm | ISO: 500 |

Als ich dann an meinem ausgesuchten Standort ankam, sah ich – ein Blesshuhn (wohlgemerkt eines, nicht wie dort sonst üblich 20, nebst Reiher- und Stockenten, Schwänen usw.). In weiterer Entfernung sah ich dann noch zwei weitere, eines “erwischte” ich in der Abtauchphase.

Blesshuhn Millisekunden vor dem Abtauchen
Erst mal gucken, ob’s sich lohnt
Kamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/8 | Verschlusszeit: 1/1250s | Brennweite: 600mm | ISO: 500 |

Blesshuhn taucht ab
Lohnt sich
Kamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/8 | Verschlusszeit: 1/1250s | Brennweite: 600mm | ISO: 500 |

Weil keine Wasservögel da waren, schaute ich mich noch ein bißchen um und sah Schwalben, die immer wieder im Jagdflug über das Wasser sausten. Mit dem 2Kg-schweren Objektiv konnte ich gar nicht so schnell mitgehen, wie sie flogen. Also erst einmal bei der Rast abgedrückt.

Zwei Rauchschwalben im Baum
Rauchschwalben
Kamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/8 | Verschlusszeit: 1/800s | Brennweite: 600mm | ISO: 500 |

Dann habe ich es doch noch zwei Mal geschafft, scharf sind die Bilder allerdings nicht geworden. Da muß ich wohl noch einige hundert Bilder verschießen, bis ich das beherrsche.

Rauchschwalbe im Flug
Rauchschwalbe im Flug
Kamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/8 | Verschlusszeit: 1/1600s | Brennweite: 600mm | ISO: 500 |

Rauchschwalbe im Flug
Rauchschwalbe im Flug
Kamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/8 | Verschlusszeit: 1/2000s | Brennweite: 600mm | ISO: 500 |

Eine einzelne Misteldrossel sah ich auch noch, die hatte sich wohl mit ihren Kollegen verkracht, normalerweise treten sie ja immer im Trupp auf.

Misteldrossel am verschneiten Amper-Ufer
Misteldrossel
Kamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/8 | Verschlusszeit: 1/2000s | Brennweite: 600mm | ISO: 500 |

Auf dem Rückweg sah ich sie dann doch noch, die Reiherenten. Sie dümpelten auf der Amper und hielten ihren Mittagsschlaf.

Reiherenten ruhen auf dem Wasser
Reiherenten
Kamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/8 | Verschlusszeit: 1/1000s | Brennweite: 500mm | ISO: 500 |

Veröffentlicht von

Peter Lederer

Geboren im Norden Deutschlands, dann aber dreißig mal umgezogen. Lange Jahre habe ich in Österreich gelebt, ein gutes Jahr in der Schweiz und fühle mich heute im Nordwesten Münchens wohl.