Drei Vögel und ein Reh

PL Gesehen habe ich auf den letzten beiden Fotospaziergängen erheblich mehr (Fuchs, Wintergoldhähnchen, Misteldrosseln, Bussard, Silberreiher), nur habe ich von denen keine Fotos.

Todesmutig blickt der Zaunkönig in den Abgrund
Kamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/5.6 | Verschlusszeit: 1/320s | Brennweite: 300mm | ISO: 800 | Belichtungsvorgabe: +1.3EV |

Zu zweit ist es sicherer
Kamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/5.6 | Verschlusszeit: 1/200s | Brennweite: 300mm | ISO: 800 | Belichtungsvorgabe: +1.3EV |

Der Zilpzalp wird leider durch einen kleinen Ast teilweise verdeckt
Kamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/500s | Brennweite: 600mm | ISO: 1600 | Belichtungsvorgabe: +1.3EV |

Das Reh verliert bereits das Winterfell
Kamera: NIKON D5300 | Blende: ƒ/6.3 | Verschlusszeit: 1/30s | Brennweite: 600mm | ISO: 6400 | Belichtungsvorgabe: +1.3EV |

Veröffentlicht von

Peter Lederer

Geboren im Norden Deutschlands, dann aber dreißig mal umgezogen. Lange Jahre habe ich in Österreich gelebt, ein gutes Jahr in der Schweiz und fühle mich heute im Nordwesten Münchens wohl.