Wespen

PL Jedes Jahr aufs neue ziehen Wespen im Tomatenhaus ein. Auch wenn es sicherlich nicht jedes Jahr dieselben Tiere waren, so hatten sie jedoch eines gemeinsam: alle bauten ihr Wabennest in einem Obi-Eimer, der im Tomatenhaus als Mülleimer hängt. Die diesjährige Generation scheint von dieser Tradition nichts zu wissen. Oder sie sind kleine Revolutzer, die von der Tradition nichts wissen will.

Als ich heute endlich die Tomaten vom Büro ins Tomatenhaus umgesiedelt habe, fand ich zwei, sagen wir mal Rohbauten. Bis zum Richtfest dürfte es noch ein bißchen dauern.

Drei Wespen bauen ein Wabennest
Der Anfang des einen Wespennestes
Drei Wespen bauen ein weiteres Nest
Das andere Wespennest im Bau

Jugend-Hecht-Treff

PL Gleich vier junge Hechte sah ich auf dem heutigen Tauchgang. Sie hatten sich den Winter über zurückgezogen, wohin, weiß ich nicht.

Kleiner Hecht
Seit langer Zeit mal wieder gesehen: kleiner, ca. 25 cm langer Hecht

Gleich zu Beginn des Tauchgangs, ich war gerade 40 cm über Grund austariert, sah ich diesen großen Hecht. Mir gefiel der Anblick so gut, weil der Hecht genau an der horizontalen Schnittkante zwischen Wasserpflanzen und Freiwasser stand.

Hecht vor grün (Wasserpflanzen) - blauem (Wasser) Hintergrund
Er marschierte am Horizont entlang

Gute Sicht und Sonnenschein zaubern auch auf einen Hecht die schillernsten Farben.

Im Sonnenlich bunt schillernder Hecht
Bunt-Hecht (in Ermangelung eines Buntbarsches)

Heckenbraunelle

PL Ab und an hatte ich die Heckenbraunelle bereits im Garten beobachten können, heute dann auch mit dem Photoaparat in der Hand.

Heckenbraunelle
Heckenbraunelle am Futterplatz

Ich wollte sie dann auch noch mal von vorne ablichten und sie tat mir auch den Gefallen, sich entsprechend zu positionieren. Nachdem ich auf den Auslöser gedrückt hatte und mir das Bild anschließend anschaute, staunte ich nicht schlecht.

Amsel im Anflug
Greifamsel

Nachdem die Heckenbraunelle dann doch nicht von der Raubamsel geschlagen worden war, erwischte ich sie noch mal in der gewünschten Pose.

Heckenbraunelle
Heckenbraunelle

Regenreicher Amperspaziergang

Narzissen am Ufer der Amper
Österliche Narzissen am Ufer der Amper

PL Sie wirken ein bißchen künstlich, wie ein in die Landschaft gestellter Strauß. Ihrer Schönheit konnte aber auch der Regen und die 7°C, die den heutigen Karfreitag zu einem ungemütlichen machten, nichts anhaben.

Veilchen
“Regen-” Veilchen

Auch die Veilchen trotzten dem Regen.

Amsel mit starker weißer Färbung
Leuzistische Amsel

Ich wußte, daß es sie gibt, gesehen hatte ich sie jedoch noch nicht – eine leuzistische Amsel.